Gemeinde Rosenberg

Seitenbereiche

Volltextsuche

Schriftgröße:

Weitere Informationen

Ortsfamilienbuch Rosenberg

Als erste Gemeinde im Ostalbkreis hat die Gemeinde Rosenberg ein Ortsfamilienbuch, in dem sämtliche Einträge der katholischen Kirchenbücher und Familienregister der Pfarrei Hohenberg und Rosenberg von 1659 bis 1875 sowie die Einträge des Standesamtes Rosenberg von 1876 bis 1905 konfessionsübergreifend zu finden sind. Dieses 525 Seiten starke Werk mit 19.600 Einträgen und deren Querverbindungen gibt Einblick in die jeweilige Familiengeschichte und ist für jeden Ahnenforscher eine überaus wertvolle und umfangreiche Informationsquelle. In neunjähriger Fleißarbeit hat der gebürtige Ellwanger Peter Frank dieses Ortsfamilienbuch ehrenamtlich erstellt.
Im November 2008 konnte er das erste Exemplar des Ortsfamilienbuchs an Bürgermeister Uwe Debler übergeben, der ihm für die Bereitschaft, die Familiengeschichten der Gemeinde in seiner Freizeit aufzuarbeiten und dieses Ortsfamilienbuch herauszugeben, herzlich dankte.

Das Buch ist zum Herstellungspreis von 45,00 € bei der Gemeindeverwaltung Rosenberg erhältlich.

Weitere Informationen