Gemeinde Auenwald

Seitenbereiche

Seite durchsuchen

Seiteninhalt

Buchvorstellung "Die zerbrochene Kugel" von Lene Kaaberbol

Von dem Buch„Die zerbrochene Kugel “ gibt es 4 Bände („Der steinerne Falke“, „Die Krallen des Adlers“, „Der Schatten der Eule“ und „Der goldene Phönix“). Jeder Band erzählt von einem neuen Abenteuer, die aber alle mit der zerbrochenen Kugel zusammen- hängen.

In dem Werk „Die zerbrochene Kugel“ machen sich die fünf W.i.t.c.h. (fünf Hexen) wieder auf eine Reise - dieses Mal nach der Weltenkugel, die vor vielen Jahren zerbrach. Gorgon, der Geist der Zeit, ist aus seinem Gefängnis ausgebrochen. Nun besteht die Gefahr, dass er alle Teile der Kugel findet und somit das Universum beherrscht. Darum müssen die W.i.t.c.h. die Teile finden, bevor Gorgon sie entdeckt. Und so reisen sie zum ersten Mal durch die Zeit...

 


Die zerbrochene Kugel“ erzählt spannend ein Abenteuer der W.i.t.c.h.. Es ist nicht schwer zu verstehen und für Fantasy-Fans wirklich empfehlenswert. Da es 4 Bände von „Die zerbrochene Kugel“ gibt, sollte man darauf achten, sie nacheinander zu lesen. Auch für Kinder, die nicht sehr viel lesen, hat es einen Vorteil: es ist nicht sehr dick und in großer Schrift geschrieben.